Frischat & Opiola on stage:
Zwei Herren in der virtuosen Hexenküche

Ein abendfüllender Zaubercocktail aus Violine, Akkordeon und Überraschungen ...

Ein Feuerwerk der Fingerfertigkeiten verspricht Hannes Frischat, der Zauberer und Geigenkünstler, zusammen mit dem Akkordeonisten Robert Opiola. Er ist wie Hannes ein studierter Musiker - überdies Dozent am Hamburger Konservatorium und preisgekrönter Wettbewerbsgewinner. Die beiden Herren waren schon beide als aus Rundfunk- und Studioaufnahmen bekannt, bevor sie sich in ihrer Hexenküche zusammentaten, um virtuose Unterhaltungsmusik mit konzertanter Reife und Perfektion anzubieten.

"Wir entdecken unsere Stücke jedes Mal wieder neu. Deshalb bleibt die Musik ein aufregendes Abenteuer" stellen beide fest. Die große Bandbreite des Duos reicht von Tango-, Jazz- und Czardasrhythmen über klassische Salon- und Zugabestücke der vergangenen Jahrhunderte bis hin zu Arrangements aus den aktuellen Charts. Jedes Musikstück erzählt dabei seine eigene Geschichte.

Vollends verrückt wird es, wenn die beiden unversehens zu zaubern anfangen. Unter der Kontrolle des Publikums geschehen kleine und große Wunder, die charmant und mit viel Spaß präsentiert werden.

Die Gewinner sind die Zuschauer, die sich auf einen unterhaltsamen, tiefsinnigen und verblüffenden Abend freuen dürfen.

Frischat & Opiola haben ihre Hexenküchenkonzert unter anderem gegeben bei:

  • Staatstheater Kassel / Casa Nova
  • Staatsbad Nenndorf
  • KuKiK Kunst und Kultur im Krankenhaus
  • Kulturring Bad Bederkesa
  • Konzertreihe im Niedersächsischen Landesmuseum Hannover
  • FoKuS Forum Kultur in unserer Stadt, Clausthal-Zellerfeld

Zwei Musiker, die ein klassisches Konzert beginnen ...

Doch schon bald kommt es zu Komplikationen ...

... die mit Zauberkunst gelöst werden ...

Die vergnügliche Verbindung von Musik und Zauberei - ein Feuerwerk der Fingerfertigkeiten!

"Die beiden Künstler wurden stürmisch gefeiert... Sitzplätze reichten nicht aus ... Erst nach drei Zugaben erlischt das Bühnenlicht und noch lange sind Zauberei und Musik ein Gesprächsthema für alle, die dabei waren... "
Goslarsche Zeitung
Ganze Kritik

"Das Duo "Frischat & Opiola" weiß, wie es sein Publikum begeistern kann... Im wohlverdienten Applaus neigt sich die Veranstaltung dem Ende zu und mit einem Blick auf die Uhr stellt der Besucher fest, daß die Zeit wie im Fluge vergangen ist, fast möchte man sagen: Viel zu schnell."
Schaumburger Nachrichten
Ganze Kritik

"Sie verzauberten das begeisterte Publikum mit Tangoklängen und Jazzrhythmen und bewiesen Fingerfertigkeit bei manchem Zaubertrick..."
Nordsee-Zeitung
Ganze Kritik

"Schneller als die Augen gucken können, bewegen sich die beiden Virtuosen auf ihren Instrumenten ..."
Artikel in "Schädelspalter"

Plakat

Interessierte Veranstalter können ein Demo-Video anfordern.
Kontakt